HÜÖRT ENS! Songs aus Solingen Vol.3

Album
HÜÖRT ENS! Songs aus Solingen Vol.3
Jahr
2015
Booklet
20 Seiten
Preis
12,- €
Künstler
Heidi Widzka, ßoon & Bille, Leukel & Henning, Ras Meier Band, Die gestiefelten Zwerge, Schwarte, The Blackberries, Leukel, Harry Rag, Sonderzeichen, Plectomax feat. Mr. Fonk`s Skyfish, Moanna und Heidi Widzka, Bernd Möller

Der Rein-Erlös der CD und des gesamten Projektes wird für einen karitativen Zweck in Solingen zur Verfügung gestellt.

Nach dem Erfolg der ersten Ausgaben, "Hüört Ens! - Vol.1 und Vol.2", haben wir erneut Solinger Musiker, Bands und Solisten zu einem akustischen Beitrag in Solinger Platt eingeladen.
Wieder war alles dabei, von Folk über Rock, Reggae, Jazz und Pop bis hin zu Elektronik und "jesproken Woort". Wieder halfen unsere "Platt"-Kenner bei der Übersetzung, aber ein jeder konnte sich auch so ausdrücken, wie es ihm beliebt.

mehr lesen...

"De Weilt geiht onger?"

Davon halten wir nicht viel, aber Gründe, über die es sich zu singen oder vorzutragen lohnt, gibt es reichlich, auch in unserer heißgeliebten Klingenstadt.

Solingen ist eine hügelige Stadt, ...
...wellig, aber nicht rund. Und kunterbunt bis grau meliert. Sie hat genau so viele Schattenseiten wie Sonnenflecken. Zwischen den unzähligen Hügeln und Tälern liegen versteckt Altes und Neues, Reichtum und Armut, Frohsinn und Trübsal dicht beieinander, wie Industrie und Schrebergärten.

Am Anfang stand die Idee,
ein breites Spektrum vom Gesangsverein bis zur Avantgarde, von der Oldieband bis zu Hip-Hop, Jazz, Blues und Folk, auf Tonträgern mit Texten in "Solinger Platt" zu versammeln. Solinger Songs, aus dem "Hier und Jetzt".

"Wer sengen nit üöwer de guode aule Tiet, äwwer üöwer et Hie en Hütt. Hütt es döckes die guode aule Tiet van morn."

"Lasst uns in dieser Sprache über alles das sprechen, dichten und singen, was uns am Herzen liegt und wo der Schuh drückt und es juckt. Ein jeder, wie er es mag und kann. Unzensiert lustig, poetisch ungeschönt, kritisch liebevoll. Und falls notwendig, albern oder ernst. Die Freiheit des Kommentars ist gefragt."

Das war und ist auch weiterhin unsere Motivation.

Und warum in Platt, in Solinger Platt?

Ganz einfach, - jeder Kappeskopp und Böxendrieter zwischen Schottland und Schwabenland, jeder Stippel un jede Tucke, jeder Rouhnüösel met sin Bagaasch, jeder Kallbacken un jede Totterböxe von Holland bis zur Eifel, eintlech all Fröngk, lieben diese perfekte Mischmenge aus Dütsch und Englisch, mit ein paar wenneg Krömmeln von Französisch garniert. Wie auch immer man es betrachtet, das Solinger Platt ist einfach, genial und oft auch lustig, manchmal ein wenig brummköppig, auf alle Fälle aber immer sehr direkt und mit Herz.

Gett us dat moderne Platt!

Der Rein-Erlös der CD und des gesamten Projektes wird für einen karitativen Zweck in Solingen zur Verfügung gestellt.

Sponsoren

  • Wir suchen Partner, die dieses Projekt unterstützen, um den Reinerlös der verkauften CD’s wieder einem "guten", karitativen Zweck in unserer Klingenstadt zukommen zu lassen.

    Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen und damit wieder ein Projekt auf die Beine stellen, welches textlich und musikalisch auf der Höhe der Zeit ist und mit Sicherheit auf Interesse stoßen wird.

  • Werden Sie Partner!

    Ein jeder kann sich beteiligen. Mit einem Beitrag von 50,- Euro oder mehr werden Sie namentlich aufgeführt, ab einem Beitrag von 200,- Euro könnte Ihr Logo auf der CD erscheinen. Jeder beteiligte Sponsor/Unterstützer wird mit Namen und/ oder Logo auf der Rückseite des Covers erwähnt und in einer Danksagung im Booklet hervorgehoben.

    Kontakt: siehe imprint

  • Was leisten wir:

    • Jeder beteiligte Künstler finanziert die Herstellung seines musikalischen Beitrages selbst.
    • Die graphischen Arbeiten zur Erstellung des Booklets werden von teilnehmenden Musikern ohne Kosten realisiert.
    • Die Aktualisierung und Betreuung der Website: www.solingerplatt.de
    • Plakat + Plakatierung, Flyer
    • Erstellung der Internet-Seite solingerplatt.de
    • Plakat und weitläufige Plakatierung zum Konzert
    • Die Planung und Durchführung der Record-Release-Party in der Cobra
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Videomitschnitt
  • Fakten zu Hüört Ens! Vol.1 (2010)

    • 500 gepresste CDs mit aufwendigem 4-farbigem Booklet
    • zahlreiche Berichte in Presse und Rundfunk (z.B. Tageblatt, Morgenpost, WDR1, Radio RSG)
    • Vorstellung des Samplers auf WDR 1LIVE
    • Interviews im Fernsehen (WDR3)
    • Erstellung der Internet-Seite solingerplatt.de
    • Plakat und weitläufige Plakatierung zum Konzert
    • großes Konzert mit allen Beteiligten in der "Cobra", Solingen
    • Video-Mitschnitt des Konzertes in Sende-Qualität
    • eine Spende an ein soziokulturelles Projekt (Cow-Club)
  • Fakt ist aber sicherlich auch...

    Die "HÜÖRT ENS!" Tonträger machen vielen Menschen eine Freude. Sie sind jetzt schon unumstößliche Meilensteine in der Geschichte des "Solinger Platt".

Playlist Vol.3

  1. cover: Songs aus Solingen Vol.3 Infos zum Album
    Songs aus Solingen Vol.3
    2015
  2. Foto: Heidi Widzka01 Heidi Widzka
    Pas de pain pour demain
    (1:42)
  3. Foto: ßoon & Bille02 ßoon & Bille
    Tiet
    (5:24)
  4. Foto: Leukel & Henning03 Leukel & Henning
    Deuwelsdier
    (2:54)
  5. Foto: Ras Meier Band04 Ras Meier Band
    Ech donn hütt gar nix mieh
    (3:40)
  6. Foto: Die gestiefelten Zwerge05 Die gestiefelten Zwerge
    Harte Kerls
    (3:30)
  7. Foto: Schwarte06 Schwarte
    Dorp
    (1:41)
  8. Foto: The Blackberries07 The Blackberries
    Rabarbara
    (3:43)
  9. Foto: Leukel08 Leukel
    Vleïhts tevöll
    (3:57)
  10. Foto: Harry Rag09 Harry Rag
    De natur is nit schleit
    (2:05)
  11. Foto: Sonderzeichen10 Sonderzeichen
    Gould wert
    (4:13)
  12. Foto: Plectomax feat. Mr. Fonk`s Skyfish11 Plectomax feat. Mr. Fonk`s Skyfish
    Disco Number One
    (3:59)
  13. Foto: Moanna und Heidi Widzka12 Moanna und Heidi Widzka
    Darf dat dat?
    (3:10)
  14. Foto: Bernd Möller13 Bernd Möller
    Lädes Stemmen
    (7:22)